Die gegenwärtige Lage:Startseite > Nachrichten der Entwicklungszone

Nachrichten der Entwicklungszone

Die Niederlassung von der Firma Peking Leemit in der Erschließungszone

In den letzten Tagen hat die Firma Peking Leemit einheitlich in die Erschließungszone Wuqing eingezogen. Die Mietfläche der Fabrik für das Programm der Ausstattung der High-End-Arzneimittelherstellung ist mehr als 5000 Quadratmeter. Die gesamte Investition beträgt 50 Millionen Yuan. Die Firma beschäftigt sich hauptsächlich mit der Entwickelung, der Produktion und dem Verkaufen des Softwares des automatischen Kontrollsystems, dem Roboter der Automatisierung, dem System der Lieferung des geschlossenen Pulvers, dem System des automatischen Zuteilsystems. Die jährliche Verkaufszahl ist nicht niedriger als 150 Millionen Yuan vorausbrechnet und die jährliche Steuer kann 12 Millionen sein wenn der Ertrag des Programms erreicht ist. 

Die Firma Peking Leemit ist die Tochtergesellschaft von der Firma Zhejiang Leemit. Das neue Programm hat den Marktanteil von 75% im Gebiet des Systems der Technologie des Pulvers in China besetzt. Ihre Kunden sind hauptsächlich die globalen erstklassigen pharmazeutischen Fabriken wie Sanofie, Chase Sun.

In den letzten Jahren reagiert die Erschließungszone aktiv auf die Koordinationsstrategie der Entwickelung von den Regionen Peking, Tianjin und Hebei. Die Erschließungszone übernimmt aktiv die Beseitigung der Funktion der Hauptstadt und die Verlagerung der Industrien. Die Niederlassung der Firma Peking Leemit ist die Verlängerung der High-End-Industriekette der Herstellung der Erschließungszone, fördert die gesundheitliche Entwickelung des Parks, leitet die Ansammelung der Ausstattungsindustrie der Phamazeutik, erhöht den Einflussseffekt im Gebiet der High-End-Herstellungsindustrie.

 

Quelle:

Zum zeitpunkt der veröffentlichung:2018-01-15 16:54:21